Posts

Es werden Posts vom Juni, 2017 angezeigt.

Rezept | Nektarinen-Bananen Smoothie (selbstgemacht)

Bild
Hallo ihr Lieben!
Heute stelle ich euch einen spontan zusammen gemixten Smoothie vor. Ich hatte zuhause noch einen Schluck Mango-Maracuja Saft, 2 Nektarinen und eine Banane. Das Obst musste weg also kam spontan alles zusammen.


Für etwa 300ml braucht ihr: •2 sehr reife (leicht weiche) Nektarinen •1 reife (leicht braune) Banane •1 „Schluck“ Mango-Maracuja Saft (z.B. die Hausmarke von real,- „Tip“) •1 „Schluck“ Wasser •2 EL Zitronensaft


Wenn ihr einen Smoothie Mixer habt, umso besser, wenn nicht geht es auch mit einem normalen Mixer. Ich schäle erst die Nektarinen, schneide dann Kleien Stückchen und  püriere diese. Dann kommen Stückchen der Banane und dann Saft, Wasser und Zitronensaft dazu. Und schon fertig zum servieren! 
*Achtung: Nicht lange stehen lassen, zieht Fliegen an!*

Rückblick | Mai

Bild
Hallo ihr Lieben! 
Ich gucke immer gerne amoureuxee Fotos an, auch auf ihrer neuen Seite und da stieß ich auf schönes Bild, Pauline. Auf ihrem IG Acc entdeckte ich auch noch ihren Blog und ihr erstes "monthly review", den ich unglaublich inspirierend fand und immer noch finde. Da ich gerne reise und eigentlich auch gerne von diesen Reisen berichte, aber nicht immer die Muße oder Zeit finde, sah ich das als eine gute Optionsmöglichkeit wenigstens rückblickend über meine Reisen und andere spannende Sachen aus dem vergangenen Monat zu erzählen. Auch das Konzept von Pauline finde ich total schön, kreativ und übersichtlich, versuche trotzdem meines nur ähnlich, auf jeden etwas angepasster auf mich zu vormulieren.
1) Reisen + Freunde Anfang des Monats war Josie, eine Schulfreundin aus Hamburg, bei mir in Essen. Also sie kam schon im April an und blieb bis 02. Mai. Ich zeigte ihr meine neue Stadt und entdeckte sie auch teils für mich wieder neu. Wir besuchten nicht nur das Gelände…

Café Empfehlung | Möhren Milieu Mainz

Bild
Hallo ihr Lieben!
Mich gibt’s auch noch, ich melde mich zurück mit einer neuen Café Empfehlung, diesmal in Mainz. Denn ich war Mitte Mai spontan Josie -eine Freundin aus Schulzeiten- in Mainz besuchen.  Am Samstagmittag gingen wir eigentlich zum frühstücken ins Möhren Milieu, auch wenn es schon etwa 14 Uhr war. Ich wusste erst nicht recht, was genau ich essen sollte. Etwas aus dem Frühstücksbereich oder doch lieber eine Bowl oder ein Sandwich. Josie empfahl mir dann das Sandwich zu nehmen, da dies auch saisonal gerade mit Avo, frischen Salat, Möhren und Humus belegt war, fand ich dies dann doch eine gute Entscheidung. Da ich morgens gerne Tee und mittags aber auch schon gerne mal eine Limonade trank, nahm ich dazu eine heiße Zitrone.


Obwohl es relativ warm aßen wir drinnen, aber direkt an der Tür und dort herrscht Selbstbedienung. Josie ging also für uns beide bestellen und kam mit ihrer Limo zurück. Nur etwa 5 Minuten später (obwohl es doch relativ voll war) bekamen wir nicht nur beide u…