Kunst | Werkstatt für Photographie Pt. 2

Museum Folkwang: „Das rebellische Bild“
Hallo ihr Lieben! 
Nun habe ich es endlich auch bei mir Zuhause in Essen, ins Museum Folkwang und in DIE (Werkstatt für Photographie, Serie) Ausstellung geschafft. (Leider endet sie bereits am 19.02.)
Auch sie beinhaltet viele verschiedene Richtungen der Fotografie, also ist eigentlich für jedermann etwas dabei, aber auch so unterschiedlich, dass ich diesmal ein paar mehr Serien hätte auslassen können.

Diese Ausstellung ist auch echt ziemlich groß (wie mir auch eine Kommilitonen vorher gesagt hatte) und ich beschloss dadurch, zweimal hinzugehen. Das erste Mal am Ende meiner Prüfungszeit zur Entspannung und das zweite Mal knapp eine Woche später, um meine liebsten Serien oder einzelnen Fotografien nochmal genauer und intensiver zu betrachten. Diese zeige ich im Folgenden:
Fotografie - Uni Essen
Spielplätze - Petra Wittmar

Colenta 66 RA 40 T Farbmaschine

Frühe Arbeiten - Andreas Gursky
Manfred Willmann fotografiert, Berlin etwa 1985Diese Fotografie habe ich erst beim zweiten Mal so richtig wahrgenommen und gedacht, dass wenn es 15 Jahre später aufgenommen wäre, ich einer dieser Kinder hätte sein können. Der Viktoria-Luise Platz war mein Kindheitsspielplatz und dieses Bild hat viele schöne Erinnerungen geweckt.  
Mein Outfit für den ersten Museumsbesuch. :) Und immer meine Kamera dabei. :) 
Für mehr Impressionen / Fotografien aus dieser Ausstellung findet ihr hier.
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Beiträge

Rezept | ChariTea Black (selbstgemacht)

Restaurant Empfehlung | Sushi in Berlin & Potsdam

Restaurant Empfehlung | Moki Moki Essen

Photographie mit Miri | Langsam

Café Empfehlung | Frau Lüske - Kaffeehaus Berlin